Handwerk | Interview | Shop

Gravierte, personalisierte Gedenksteine aus Schiefer | myPaddiX

Franziska Schulz

Ob eine Sache gelingt erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern in dem du es ausprobierst.

Hey, ich bin Franzi, 36 Jahre jung. Meine Ausbildung zur Mediengestalterin für Digital- und Printmedien habe ich 2005 erfolgreich abgeschlossen. In verschiedenen Druckereien und Agenturen konnte ich umfangreiche Praxiserfahrungen sammeln. Schließlich gelangte ich in eine Druckerei, in der ich mit einem auf organische Materialien spezialisieren Lasersystem arbeitete. Dieses hat mich sehr beeindruckt. 2014 habe ich begonnen, die ersten Schiefertafeln zu gravieren. Durch diverse Schulungen und Webseminare habe ich meine Technik kontinuierlich verbessert und mein Wissen erweitert.

Franziska Schulz, Inhaberin des Shops myPaddiX

Meinen ersten Gedenkstein fertigte ich für meine Hündin, die bereits einige Jahre zuvor verstorben war. Ihr wollte ich mein erstes Layout und meine erste selbst gravierte Schiefertafel widmen! Die Tafel steht seitdem bei uns im Garten und sieht immer noch so schön aus, wie am ersten Tag.

Nach und nach hat die Druckerei ihren ersten, eigenen Onlineshops für Grabsteine aus Schiefer aufgebaut. Mit großem Erfolg wurde das Sortiment kontinuierlich erweitert. Die Käufer waren sehr dankbar über die Möglichkeit, das Grab eines geliebten Menschen oder Haustiers ganz persönlich und individuell gestalten zu können. Die vielen herzlichen Rückmeldungen berührten mich sehr und motivierten mich, noch mehr Zeit und noch mehr Herzblut zu investieren.

Bis dann die Nachricht kam, dass mein damaliger Chef aus Altersgründen die Firma schließen wird. Ich habe nicht lange überlegt, eine Idee entwickelt, Strategien ausgearbeitet und bin mögliche Wege in meinem Kopf immer und immer wieder durchgegangen. Und dann habe ich es gewagt! Ich habe die kleine Gravur-Werkstatt gekauft und bin seitdem selbstständig. Ja, es ist hart und ja, es gibt kaum noch Freizeit. Aber es ist das, was ich will, und ich kann mir nicht vorstellen, jemals etwas anderes zu tun. Jetzt ist es mein Leben und ich bin dankbar dafür, diese Chance bekommen zu haben.

Und jetzt weiß ich, dass ausprobieren die richtige Entscheidung war!

Wie bist Du auf den Namen Deines Shops gekommen?

Unsere Firma heißt PaddiX GmbH. Da wir Einzelstücke anfertigen, haben wir ein kleines, feines “my” davorgesetzt: “MyPaddiX”.

Welche Produkte verkaufst Du in dem Shop auf kasuwa?

Unser Fokus liegt auf gravierten, personalisierten Schiefertafeln. Sie dienen als kleine Gedenksteine oder als individueller Grabschmuck mit einem Foto der verstorbenen Person oder des Tieres.

30 x 30 cm runde Gedenktafel für Tiere

Worin unterscheiden sich Deine Produkte von denen andere Hersteller? Was macht Dein Produkt so einzigartig?

Ich kümmere mich um jede Bestellung persönlich, gehe auf Kundenwünsche ein und bearbeite die Fotos für die Tafel noch selbst mit Photoshop. Das Design arbeite ich nach Absprache mit dem Kunden ebenfalls in einem dafür vorgesehenen Programm aus. Andere Anbieter setzen dem Käufer einen online Konfigurator vor, mit dem er selbst zurechtfinden muss -daher auch der unglaublich günstige Preis der Mitbewerber auf dem Markt. Ich möchte aber nicht, dass sich meine Käufer mit einem Kompromiss zufriedengeben und mit einem Konfigurator herumschlagen müssen. Zumal man sich vorstellen kann, dass diese Käufer gerade froh sind um jede helfende Hand, die ihnen geboten wird. Sie haben anderes im Kopf und wünschen sich ein perfekt ausgeführtes Produkt. So bin ich auch am Telefon und per Mail immer für meine Käufer da und höre ihnen gerne zu. Wie sieht Deine Werkstatt aus, in der Du die Produkte herstellst?

Wie sieht Deine Werkstatt aus, in der Du die Produkte herstellst?

Blick in die Werkstatt von Franziska Schulz

Welche Materialien verwendest Du für Deine Produkte?

Ausschließlich Schiefer!

Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit bei Auswahl Deiner Materialien?

Wir sind darauf bedacht, unseren Käufern ein langlebiges, nachhaltiges Produkt zu bieten. Schiefer ist da bestens geeignet.

Woher beziehst Du diese Materialien?

Den Schiefer beziehen wir aus deutscher Herstellung aus einem kleinen Familienunternehmen in Sachsen.

Welche Arbeitsschritte sind für die Herstellung Deiner Produkte notwendig?

Die Schiefertafeln erhalten wir von unserem Lieferanten in großen Mengen fertig zugeschnitten auf Wunschmaß und Form. Eckig, rund oder als Herz, nahezu alles ist möglich.

Nachdem der Kunde das Layout zur Produktion freigegeben hat, werden die Tafeln i.d.R. noch am selben Tag produziert. Falls gewünscht, wird mit Montagekleber einem Erdstecker aus rostfreiem Edelstahl angebracht. Die Tafeln werden graviert, nicht bedruckt. Die Bebilderung wird mittels Laserstrahl eingebrannt. Anschließend werden sie in extra angefertigte, gepolsterte Kartonagen verpackt und versichert als Paket versendet.

Leider möchte in an dieser Stelle gar nicht so detailliert auf die einzelnen Arbeitsschritte eingehen. Wir haben in einige Schritte so viel Arbeit investiert, dass ich nicht preisgeben möchte, wie das ein oder andere ganz genau funktioniert. Letztendlich überzeugt das Ergebnis – das bestätigen mir meine Käufer immer wieder.

Welche Arbeitsschritte sind besonders schwierig, welche besonders aufwendig?

Puuh, ich würde mal sagen, ein Bild freizustellen, bei dem viele Haare zu sehen sind. Locken sind nicht einfach oder auch ein Hund, der auf einer Wiese liegt. Aber bisher hat es immer gut funktioniert. Kostet aber auch mehr Zeit.

Welche Werkzeuge sind für die Herstellung Deiner Produkte notwendig?

Mein Kopf, mein PC und mein Laser, ach ja und meine Hände.

Was macht Dir an Deinem Handwerk besonders Spaß?

Die absolute Vielfältigkeit. Jeder Auftrag ist anders. Jeder Kunde ist anders. Es macht so viel Spaß, immer wieder ein neues Layout zu entwerfen. Die Reaktion der Käufer beim ersten Anblick ihrer Tafel ist so oft so herzlich. Die Dankbarkeit meiner Kunden zeigt mir immer wieder, dass ich das Richtige mit meiner Arbeit tue. Ich freue mich, wenn ich den Menschen eine kleine Freude in einer schwierigen Zeit bereiten kann.

Wie lange verkaufst Du Deine Produkte schon?

Seit 2015.

Wie bist Du auf kasuwa aufmerksam geworden und wie lange verkaufst Du schon auf kasuwa?

Aufmerksam geworden durch eine Facebook-Gruppe und verkaufen erst seit Juli 2022.

Welches Produkt aus Deinem Shop gefällt Dir ganz besonders?

20 x 23 cm Schieferherz inkl. Gravur als Gedenkstein personalisiert mit Foto und Wunschtext als Grabschmuck

Auf welchen Kreativmärkten verkaufst Du Deine Produkte?

Ich habe derzeit zwei eigene Shops, der dritte ist im Aufbau und noch bei Etsy.

Hast Du ein Ladengeschäft?

Ja, in Braunschweig.

Wie bewirbst Du Deine Produkte?

Mit Facebook und Instagram habe ich gerade angefangen. Es fällt mir noch schwer, passenden Content zu schreiben und Bilder auszusuchen, die das Thema am besten widerspiegeln. Pinterest habe ich neulich aufgerüstet, die eigenen Shops bau ich aus. Mailings werden gerade bearbeitet. Aber auch hier ist wieder Texte schreiben nicht so meine Kernkompetenz.

Was hast Du für Pläne für Deinen Shop auf kasuwa und für Deine Produkte?

Ich arbeite stetig daran, neue Produkte zu entwerfen, zu entwickeln und umzusetzen. Werbung werde ich in Zukunft gezielt einsetzen. Neue Flyer und Mailings sind in Planung. Auch Instagram und Facebook soll weiter mit Bildern, Texten und Werbung gefüllt werden. Ich blicke positiv in eine spannende Zukunft und hoffe, dass sich alles prima weiterentwickelt.

Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Franziska graviert dir nahezu jedes Motiv und jeden Text in Schiefer. In ihrem Shop myPaddiX zeigt sie eine Auswahl ihrer Produkte. Schau einfach bei ihr vorbei.