Ars Westfalica Shop | kasuwa.de
Ars Westfalica Shope | kasuwa.de
Ars Westfalica Shop | kasuwa.de
Handgefertigtes von historisch bis neumodisch
9 Produkte · 4 Bestellungen
  1. Fröndenberg, Deutschland
antwortet schnell & zuverlässig
Der Inhaber handelt als
Gewerblicher Verkäufer
Zahlungsmöglichkeiten
Vorkasse per Banküberweisung Vorkasse per PayPal
Produkte Bewertungen Bisher verkauft Versand & Lieferzeiten Über uns Impressum AGB Datenschutz Widerrufsbelehrung
Produkte Bewertungen Bisher verkauft Versand Über uns AGB Datenschutz Widerruf Impressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen von Ars Westfalica (nachfolgend: Anbieter) an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Ars Westfalica Ulrike Bitterlich-Nietsch
Hintere Str.4
58730 Fröndenberg

0162 / 52 52 308
info@ars-westfalica.com

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die farbliche Darstellung der Produkte hängt von der Einstellung des jeweiligen Bildschirmes ab und kann aufgrund dessen vom Original abweichen.

3.2 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.3 Nach Absenden Ihres Kaufwunsches über den Button Kaufen auf der Bestätigungsseite des Kaufvorganges, wird Ihnen eine automatisch generierte E- Mail gesendet, welche Ihnen erneut die ausgewählten Artikel auflistet und der Übersicht dient. Durch diese E- Mail kommt kein gültiger Kaufvertrag zustande.

3.4 Ein gültiger Kaufvertrag kommt zustande, wenn Sie von uns eine Bestätigung (mündlich, mail oder schriftlich) erhalten.

3.5 Sobald es wieder erlaubt ist, Mittelaltermärkte zu fahren, werde ich wieder viel unterwegs sein und Bestellungen evtl. verzögert bearbeiten können oder sogar einige Artikel aus dem Verkauf nehmen, da sie vor Ort angeboten werden.

4. Widerrufsrecht für Verbraucher
(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann)

Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um den Widerruf auszuüben, müssen Sie uns

Ars Westfalica Ulrike Bitterlich-Nietsch
Hintere Str.4
58730 Fröndenberg

0162 / 52 52 308
info@ars-westfalica.com

mittels eindeutiger Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefonat oder E-Mail), über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, ausschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren in Höhe der landestypischen Kosten. Für Deutschland betragen diese Rücksendekosten 5,50 Euro für versicherte Pakete.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweisen der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Vermeiden Sie bitte Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Soweit Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte zur Vermeidung von Transportschäden für eine geeignete Verpackung.

Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe
Das Widerrufsrecht besteht nicht
- bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Wir bemühen uns, die Farben der einzelnen Produkte möglichst originalgetreu abzubilden. Aufgrund unterschiedlicher Beleuchtungsverhältnisse und Monitoreinstellungen, kann es zu Farbabweichungen kommen.

5. Gewährleistung
5.1 Die Gewährleistungsrechte des Kunden richten sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Für Schadensersatzansprüche des Kunden gegenüber dem Anbieter gilt Punkt 6 dieser AGB.

5.2 Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche des Kunden beträgt bei Verbrauchern bei neu hergestellten Sachen 2 Jahre, bei gebrauchten Sachen 1 Jahr. Gegenüber Unternehmern beträgt die Verjährungsfrist bei neu hergestellten Sachen und bei gebrauchten Sachen 1 Jahr. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit sowie für Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist, z.B. hat der Anbieter dem Kunden die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr zu verschaffen. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt ebenfalls nicht für Schadensersatzansprüche, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Gegenüber Unternehmern ebenfalls ausgenommen von der Verkürzung der Verjährungsfristen ist der Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB.

5.3 Eine Garantie wird von dem Anbieter nicht erklärt.

6. Haftungsausschluss
6.1 Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht.

6.2 Von dem unter Ziffer 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist, z.B. hat der Anbieter dem Kunden die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr zu verschaffen. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

6.3 Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) bleiben unberührt.

7. Preise und Versandkosten
Alle angegeben Preise sind Endpreise nach §19 Abs.1 UStG.
Gemäß § 19 UStG weise ich auf Rechnungen keine Mehrwertsteuer aus.

Selbstabholung nach telefonischer Rücksprache (0162/5252308) möglich.

8. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware mein Eigentum.
Die europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter https://ec.europa.eu/odr.
 · Shop online seit 05.05.2020 Produktübersicht Ars Westfalica
* Preise inkl. MwSt. (soweit erhoben), zzgl. Versand